European Academy for Environmental Medicine

Clinical Environmental Medicine

Environmental Medicine is a discipline concerning the impact of environmental factors on individual health risks and common welfare. Clinical Environmental Medicine encompasses the medical care of persons with health complaints and medical findings which can be traced back to environmental factors. Read more about Clinical Environmental Medicine ...

Die neuen Webseiten der Akademie sind zentrale Anlaufstelle für alle Informationen von uns. Ein Teil der Seiten ist öffentlich zugänglich. Andere Teile können Sie nur einsehen und nutzen, wenn Sie ein Benutzerkonto haben. Auf neue Informationen im Internetauftritt wird über verschiedene Kanäle hingewiesen.

Kommunikationsstruktur

Wenn auf der Webseite neue Beiträge, Termine usw. erscheinen, wird das über folgende Kanäle mitgeteilt:

  • RSS-Feed: Die Kurzinfos zu allen Beiträgen, die im Blog auf unserer Startseite erscheinen, werden auch über den RSS-Feed verteilt. Sie können diesen direkt auf der Startseite abonnieren. Der genaue Vorgang ist abhängig davon, welchen Browser Sie verwenden.
  • Newsletter: Unregelmäßig verschickte E-Mails mit Berichten, Ankündigungen ind Informationen. Um einen oder mehrere Newsletter zu bekommen, müssen Sie sich dafür anmelden. Mehr dazu im Beitrag Anmeldung für Newsletter.
  • Twitter: Wir informieren auch über unsere Twitter-Konten "europaem_de" und "europaem_en". Wer selbst ein Twitter-Konto hat, kann uns dort folgen.
  • Experimentell sind wir auch auf der neuen Plattform Ello vertreten unter ello.co/europaem. (Wer Fragen dazu hat, kann sich gerne an mich wenden.)

Über einen aktiven Einsatz einer Seite bei Google+ denken wir noch nach. Wir sind derzeit nicht bei Facebook.

Benutzerkonten

Teile der Webseiten sind nicht öffentlich und können nur von registrieren Benutzern eingesehen werden. Registrierte Benutzer haben ein Benutzerkonto, bei dem ein Benutzername in Verbindung mit einem Passwort die Anmeldung bei der Webseite ermöglicht.

Wichtiger Hinweis

EUROPAEM wird auf absehbare Zeit keine Informationen mehr als Einzel-E-Mails verschicken. Die Kommunkation und Information wird zukünftig ausschließlich über die Webseite und die oben beschriebenen Informationskanäle erfolgen.

Wenn Sie unsere Informationen erhalten wollen, melden Sie sich bitte unbedingt für einen Newsletter an und/oder folgen Sie uns bei Twitter bzw Ello und/oder abonnieren Sie den RSS-Feed. Natürlich finden Sie die Inhalte auch, wenn Sie gelegentlich direkt auf die Webseite schauen.

Mitglieder erhalten zukünftig Informationen (auch mitgliederspezifische) ebenfalls nur noch über die genannten Wege. Also sollten insbesondere unsere Mitglieder sich unbedingt mit unseren Kommunikationskanälen verbinden.

Nachdem Mitgliederinformationen überwiegend nicht-öffentlich sind, können Mitglieder diese auch nur dann auf den Webseiten einsehen, wenn sie über ein Benutzerkonto verfügen. An dieser Stelle also auch die Aufforderung an Mitglieder, ein Benutzerkonto zu beantragen.

Weitere Informationen ...

... finden Sie in folgenden Beiträgen: